Stefanie Theuerl - Praxis für Psychotherapie & Coaching Stefanie Theuerl - Praxis für Psychotherapie & Coaching

Vita

Geb.1962, ich lebe mit meinem Mann in Rothenburg ob der Tauber.
Schon immer fasziniert es mich, zu sehen, wie unterschiedlich die Menschen empfinden, denken und handeln und wie facettenreich jeder Einzelne von uns ist. Wie sich trotz Hoffnungslosigkeit, Resignation und erlebtem Leid immer wieder neue Möglichkeiten und Chancen bieten, die es zu ergreifen gilt. Grundsätzlich haben Sie, hat jeder von uns Selbstheilungskräfte, die Ihnen beim Bewältigen Ihrer Probleme oder beim Überwinden von Krankheiten zur Verfügung stehen. Nicht immer ist es so einfach auf diese Fähigkeit zurückzugreifen.
Meine Arbeit beginnt hier, Sie dabei zu unterstützen, ihre Ressourcen zu entdecken und einzusetzen. Es macht mir große Freude, Menschen auf diesem Weg zu begleiten. Inneres Wachstum und Klarheit führen zu einem selbstbestimmten, lebendigen und sinnerfülltem Leben.

Seit 01.07.2020 mobile Jugendbetreuung Rothenburg ob der Tauber

Von Januar 2015 bis September 2019 angestellt im Klinikum der LMU in der sozialpsychiatrischen Beratung der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie

Seit 2004 arbeite ich in eigener Praxis für Psychotherapie und Erwachsenenbildung in Rothenburg, seit 2011 auch in München

Mein Weg dazwischen ging vom Beruf der Arzthelferin, über den zweiten Bildungsweg zum Studium der Sozialpädagogik.

1989 - 1994 Beratungsarbeit in einer Arztpraxis und Entwicklung eines Konzeptes zur fächerübergreifenden Netzwerkarbeit zwischen Ärzten und Sozialpädagogen. In dieser Arbeitsstelle wurde mein Interesse an der Arbeit. mit Menschen vielfältig erfüllt. Außer den Beratungsgesprächen in einer multikulturellen Arztpraxis war ich auch zuständig für die Ausbildung der türkischen Lehrlinge.

1994 - 2004 Beratungsstelle für seelische Gesundheit in Ansbach und Rothenburg, davon fünf Jahre als Stellenleiterin. Hier konnte ich mir sehr viel Wissen und Erfahrung über Beziehungsstörungen und psychische Krankheiten aneignen.
Da ich gerne noch fundierter arbeiten wollte, habe ich mein bisheriges Wissen in einer therapeutischen Ausbildung vertieft.

1996 - 2001 Ausbildung zur integrativer Therapeutin (zertifiziert beim European Association fix Psychotherapy) im Mainzer Institut für Psychotherapie und Erwachsenenbildung.

1998 Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie.
Neben meiner Ausbildung habe ich an verschiedenen Fort-und Weiterbildungen teilgenommen: Ausbildung zum Visionscoach (Imaco-Beratungsgesellschaft)
Weiterbildung in beseelter Psychotherapie (Klinik Heiligenfeld)
Ausbildung Autogenes Training
Weiterbildung in Traumaarbeit mit konzentrativer Bewegungstherapie
Fortbildung in Skulpturarbeit

Ich bin geprägt von der humanistischen Psychologie und glaube an das Gute im Menschen.
Ich praktiziere selbst autogenes Training, Hatha Yoga nach BKS Iyengar und Zen Meditation. Als therapeutisch arbeitender Mensch ist für mich die Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen selbstverständlich.

Meine Hobbies sind außerdem noch Lesen, Reisen, Klavierspielen, Wandern, Radfahren und Skifahren.